Pi-Hole + Unbound auf Synology DiskStation – Werbeblocker für alle Geräte im Netzwerk + zentraler DNS Server

4,99 

Auf allen Geräten im Netzwerk werbefrei surfen, keine Werbung in Apps, kein Tracking und blitzschnelle Antworten auf Anfragen dank zentralem rekursiven und zwischenspeicherndem DNS-Server. Jedoch ist Werbung auch wichtig, hierdurch sind kostenfreie Angebote erst möglich, welche andernfalls hinter einer Paywall stecken würden. Hier geht es zum ganzen Kurs und zu den Beispiel-Lektionen.

Beschreibung

Beschreibung

Auf allen Geräten im Netzwerk werbefrei surfen, keine Werbung in Apps, kein Tracking und blitzschnelle Antworten auf Anfragen dank zentralem rekursiven und zwischenspeicherndem DNS-Server. Jedoch ist Werbung auch wichtig, hierdurch sind kostenfreie Angebote erst möglich, welche andernfalls hinter einer Paywall stecken würden.

Lokal können Werbeblocker schon lange in Browsern installiert werden. Jedoch umgehen andere Apps den Browser, telefonieren nach Hause, in eMails ist Code zum Tracking enthalten, was ein solches Browser Plugin nicht vermag. Mit nur einem Dienst auf unserer DiskStation unterbinden wir auf einen Schlag all diese Art von Werbung und Nachverfolgung zuverlässig. Egal ob Windows, Android, macOS oder iOS. Sogar Geräte, die Statistiken der Nutzung senden, wird es mit Pi-Hole auf der Synology DiskStation dank Docker nicht mehr geben.

Damit jegliche DNS-Anfrage zukünftig noch fixer beantwortet werden, wird Unbound ebenfalls im Docker installiert und mit Pi-Hole verbunden. Dank des Cache dieses DNS-Servers werden häufig gestellte Anfragen blitzschnell beantwortet, die sogenannte Latenz wird spürbar kürzer. Schließlich muss nicht mehr der DNS-Server vom Provider, Google oder 1.1.1.1 befragt werden, wenn die IP-Adresse hinter einer Domain wie z. B. iDomiX.de bereits im Cache liegt.

Hier geht es zum ganzen Kurs und zu den Beispiel-Lektionen.

Was wird in dem Kurs vermittelt?

  • Vorbereitungen an der DiskStation
  • Installation von Docker
  • Pi-Hole Docker Image konfigurieren
  • Unbound Server installieren & Pi-Hole zur Nutzung anweisen
  • Firewall für Pi-Hole und Unbound konfigurieren
  • Pi-Hole Adlists Blocklists hinterlegen
  • Gruppen Management Clients zu Gruppen und Listen zuordnen
  • So filtert Pi-Hole und so ein lokaler Adblocker im Browser
  • Whitelist & Blacklist in Pi-Hole konfigurieren
  • Pi-Hole Einstellungen
  • DNS-Nameserver im lokalen Netz ändern FRITZ!Box
  • Lokales DNS – DNS Einträge Pi-Hole
  • Langszeitstatistiken prüfen
  • Geblockte URL befindet sich in welcher Liste?
  • Pi-Hole & Unbound Update

Anforderungen

  • Es wird eine Synology DiskStation benötigt, mit DSM 6.x installiert
  • Die Synology DiskStation muss für den Einsatz von Docker geeignet sein! Hier prüfen
  • Ein Computer mit Internet- und Netzwerkanschluss mit Windows oder macOS
  • Alle Vorbereitungen aus meinem Kurs: Synology DiskStation einrichten von A-Z unter DSM 6.x
  • Mindestens 1 GB RAM, besser mehr als 2 GB
  • Lerne in deinem eigenen Tempo und schaue die Inhalte so oft an wie du magst
  • Du hast online jederzeit Zugriff auf den Kurs – auch auf neue und aktualisierte Inhalte

Zielgruppe

  • Fortgeschrittene
  • Privatanwender, Selbständige und Freiberufler

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …

Mein Konto