WireGuard VPN Server auf Synology DiskStation mit VMM und Debian

9,99 

Der eigene WireGuard VPN Server auf der Synology DiskStation. Zitat aus Wikipedia: WireGuard ist eine freie Software zum Aufbau eines virtuellen privaten Netzwerkes (VPN) über eine verschlüsselte Verbindung. Als Besonderheit ist diese VPN-Technik unter Linux direkt in den Kernel ab Version 5.6 integriert und erlaubt so eine höhere Verarbeitungsgeschwindigkeit als vergleichbare Lösungen wie IPsec oder OpenVPN. Allerdings erlaubt WireGuard nur den Transport über das schnellere UDP. Hier geht es zum ganzen Kurs und zu den Beispiel-Lektionen.

Beschreibung

Beschreibung

Der eigene WireGuard VPN Server auf der Synology DiskStation. Zitat aus Wikipedia: WireGuard ist eine freie Software zum Aufbau eines virtuellen privaten Netzwerkes (VPN) über eine verschlüsselte Verbindung. Als Besonderheit ist diese VPN-Technik unter Linux direkt in den Kernel ab Version 5.6 integriert und erlaubt so eine höhere Verarbeitungsgeschwindigkeit als vergleichbare Lösungen wie IPsec oder OpenVPN. Allerdings erlaubt WireGuard nur den Transport über das schnellere UDP.

Da Synology auch in DSM 7 Beta bisher noch kein WireGuard integriert hat, habe ich mich für die schlanke und einfache Lösung als virtuelle Maschine entschieden. Hierbei kamen in vielen Testszenarien diverse Linux Derivate zum Einsatz. Letztendlich habe ich mich für Debian entschieden.

Hier geht es zum ganzen Kurs und zu den Beispiel-Lektionen.

Was wird in dem Kurs vermittelt?

  • Vorbereitungen an der DiskStation
  • Virtual Machine Manager installieren und konfigurieren
  • Firewall konfigurieren
  • Mehrere Netzwerkschnittstellen? VMM Netzwerkkonfiguration
  • Debian Server Netinstall Image
  • Virtuelle Maschine konfigurieren
  • Debian Server Installation
  • DHCP Adressreservierung + Portweiterleitung FRITZ!Box
  • Mit ssh auf den Debian Server, Passwörter ändern und Environment Variable setzen
  • sudo installieren und Benutzer für sudo berechtigen
  • Installation WireGuard
  • Konfiguration WireGuard Server
  • WireGuard Client konfigurieren
  • WireGuard Service beim Booten starten + Übersicht der Befehle
  • WireGuard Updates einspielen + Hilfestellung

Anforderungen

  • Es wird eine Synology DiskStation benötigt, mit DSM 6.x installiert
  • Die Synology DiskStation muss für den Einsatz von Virtual Maschine Manager geeignet sein! Hier prüfen
  • Ein Internetanschluss mit IPv4 Adresse! Hier prüfen
  • Ein Computer mit Internet- und Netzwerkanschluss mit Windows oder macOS
  • Alle Vorbereitungen aus meinem Kurs: Synology DiskStation einrichten von A-Z unter DSM 6.x
  • Für die virtuelle Maschine mindestens 512MB RAM und 20GB HDD
  • Im Kurs wird primär mit der Kommandozeile (CLI) gearbeitet
  • Lerne in deinem eigenen Tempo und schaue die Inhalte so oft an wie du magst
  • Du hast online jederzeit Zugriff auf den Kurs – auch auf neue und aktualisierte Inhalte

Zielgruppe

  • Fortgeschrittene
  • Privatanwender, Selbständige und Freiberufler

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …

Mein Konto