UniFi Netzwerk einrichten von A-Z

(3 Kundenrezensionen)

69,90 

Das UniFi Netzwerk einrichten von A-Z, für privat und den geschäftlichen Einsatz. Dabei kommen auch spezielle Eigenschaften der Dream Machine zum Einsatz, als auch einem ordinären UniFi Netzwerk mit Access Points und Switch. Der Aufbau ist zunächst für alle Einsatzzwecke gleich und weitere Kapitel sind hierbei optional. Ob 802.1X und MAC basierte Anwendung mit dynamischer VLAN Zuordnung zum Einsatz kommt oder nicht, kann jeder selbst entscheiden. Zusätzlich zeige ich, wie man ein eigenes Kameranetzwerk mit einer Synology DiskStation und dediziertem LAN-Port realisiert und den Kameras den Internetzugriff verwehrt. Ebenfalls wird ein Netzwerk für die Forschung und Entwicklung als Beispiel angelegt, welches von anderen VLANs komplett abgeschottet ist, dennoch aber Internetzugriff hat. Weiter ein drahtloses Netzwerk, bei dem man sich mit Benutzernamen und Kennwort der Synology DiskStation (lokal, LDAP oder Domäne) anmeldet, statt einem Schlüssel.

Einfach erklärt in über 2 Stunden Videomaterial. Hier geht es zum gesamten Kurs mit den Beispiel-Lektionen. Bitte lesen Sie für alle Details zum Kurs die detaillierte Beschreibung!

Beschreibung

Beschreibung

Das UniFi Netzwerk einrichten von A-Z, für privat und den geschäftlichen Einsatz. Dabei kommen auch spezielle Eigenschaften der Dream Machine zum Einsatz, als auch einem ordinären UniFi Netzwerk mit Access Points und Switch. Der Aufbau ist zunächst für alle Einsatzzwecke gleich und weitere Kapitel sind hierbei optional. Ob 802.1X und MAC basierte Anwendung mit dynamischer VLAN Zuordnung zum Einsatz kommt oder nicht, kann jeder selbst entscheiden. Zusätzlich zeige ich, wie man ein eigenes Kameranetzwerk mit einer Synology DiskStation und dediziertem LAN-Port realisiert und den Kameras den Internetzugriff verwehrt. Ebenfalls wird ein Netzwerk für die Forschung und Entwicklung als Beispiel angelegt, welches von anderen VLANs komplett abgeschottet ist, dennoch aber Internetzugriff hat. Weiter ein drahtloses Netzwerk, bei dem man sich mit Benutzernamen und Kennwort der Synology DiskStation (lokal, LDAP oder Domäne) anmeldet, statt einem Schlüssel.

Einfach erklärt in über 2 Stunden Videomaterial. Hier geht es zum gesamten Kurs mit den Beispiel-Lektionen.

Was wird in dem Kurs vermittelt?

  • Einrichtung mit der UniFi App bei Geräten mit Bluetooth an Board
  • Einrichtung am Computer Dream Machine (Pro) CloudKey Gen2 (Pro)
  • Cloudkey Generation 1 finden und einrichten
  • UniFi auf Mac und Windows (nicht empfohlen!)
  • Sprache Deutsch, Dark Theme und klassische Einstellungen
  • Einstellungen Benutzer-Interface
  • Einstellungen Controller
  • Einstellungen Benachrichtigungen
  • Einstellungen Wartung
  • Einstellungen Backup
  • FRITZ!Box als Telefonanlage im UniFi Netzwerk integrieren 2021
  • Wenn Apple AirPrint nicht funktioniert
  • UniFi Geräten einen Namen geben
  • Ein neues Netzwerk erstellen und Hinweise zum LAN
  • LAN Ports ein Netzwerk zuweisen
  • Drahtlos-Netzwerk hinzufügen / bearbeiten
  • WiFi Einstellungen optimieren
  • Endgeräte (Clients) konfigurieren, Name, feste IP, Bild
  • Gaststeuerung, Hotspot und Captive Portal konfigurieren
  • WiFi Gastnetzwerk anlegen und konfigurieren
  • Die Hotspot-Verwaltung für Gastzugangscodes
  • L2TP Remote Benutzer VPN konfigurieren und einrichten
  • Site-to-Site VPN einrichten, Standorte miteinander verbinden
  • Portweiterleitungen erstellen
  • Threat Management: IDS oder IPS konfigurieren und auswerten
  • Karte: Topologie und Grundriss anlegen WiFi Abdeckung planen
  • Deep Package Inspektion und DPI Anwendungen blockieren
  • Cloud Mailserver UDM (Pro) deaktivieren und eigenen Mailserver nutzen
  • UniFi Netzwerk läuft optimal
  • Separates Kamera Netzwerk für Synology Surveillance Station und Internetsperre für dieses Netzwerk
  • Kameranetzwerk erstellen und wichtiger Hinweis bzgl. Backup
  • Kameras und dedizierter Netzwerkschnittstelle der DiskStation Kameranetzwerk zuweisen
  • Dediziertes WiFi-Netzwerk für WLAN-Kameras erstellen
  • Firewallregel erstellen um Kameranetzwerk zu blockieren
  • Synology DiskStation für Kameranetzwerk konfigurieren
  • Einrichtung von 802.1x und Mac basierter Anmeldung mit dynamischer VLAN Zuordnung
  • Vorbereitung und Einrichtung 802.1X
  • Einrichtung Clients, Switch, Benutzer, Authentifizierung, Drahtlos-Netzwerk für 802.1X
  • 802.3ad LACP einrichten am Beispiel einer Synology DiskStation
  • Enterprise WiFi mit Authentifizierung per Benutzer und Kennwort von der Synology DiskStation
  • Die UniFi Firewall einfach erklärt
  • Netzwerk Forschung und Entwicklung von anderen VLANs abschotten
  • GeoIP-Filter

Anforderungen

  • Für alle gezeigten Funktionen ist eine Dream Machine Pro oder ein Security Gateway, Access Point und Switch von Ubiquiti aus der UniFi Serie notwendig
  • Für einige Funktionen reicht eine Dream Machine
  • Ein Computer mit Internet- und Netzwerkanschluss mit Windows oder macOS oder Linux
  • Grundverständnis Netzwerk und Netzwerktechnik. Ich zeige im Kurs alle oben genannten Punkte, erkläre jedoch keine Begriffe wie z. B. 802.1X oder 802.3ad
  • Lerne in deinem eigenen Tempo und schaue die Inhalte so oft an wie du magst
  • Du hast online jederzeit Zugriff auf den Kurs – auch auf neue und aktualisierte Inhalte

Zielgruppe

  • Anfänger und Fortgeschrittene
  • Privatanwender, Selbständige und Freiberufler

Bewertungen (3)

3 Bewertungen für UniFi Netzwerk einrichten von A-Z

  1. MAMonti (Verifizierter Besitzer)

    Der Unifikurs ist der Hammer! Obwohl ich das Unifi seit Jahren an 2 Standorten im Einsatz habe, konnte ich noch eine Menge nützlicher Erweiterungen einbauen! Danke dafür! 🙂

    • Dominik Bamberger

      Hehee, hab ich mir gedacht! Ich war von der Dream Machine und später von der Dream Machine Pro begeistert. Allerdings werde ich, wenn Fragen aufkommen den Kurs erweitern. Aktuell bin ich noch zurückhaltend, da ich nicht sicher bin, ob diese Probleme nur bei mir sind. Sobald der erste Teilnehmer einen Kommentar zur Dream Machine Pro teilt, der darauf abzielt, kommen weitere Lektionen. Ich habe die Vermutung, dass Ubiquiti zwischen einem UniFi Netz einer Dream Machine Pro und einem mit einem Security Gateway unterscheidet. Ist aber nirgends dokumentiert und auch nirgends sonst zu finden.

  2. Rolf Bünte (Verifizierter Besitzer)

    Nach meinem Umstieg von der Fritzbox auf die Unifi-Technik war ich ziemlich unsicher. Dank des Kurses habe ich jetzt eine gute Basis für die Konfiguration und im Umgang damit. Vielen Dank.

  3. Jochen Friedrich (Verifizierter Besitzer)

    Ein super Kurs obwohl ich ein sehr niedriges Ausgangsniveau habe. Die Kurse sind super aufgebaut und es werden alle relevanten Einstellungen besprochen. Bei Nachfragen kam sehr schnell und kompetent Antwort! Vielen Dank

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …

Mein Konto