Ubuntu ist schnell, sicher, einfach zu bedienen und kostenlos. Auf Basis von Linux läuft das Betriebssystem auch auf älterer Hardware zügig und stellt keine Ansprüche an persönliches Computerwissen.

logo-ubuntu_no-orange-hex

Gerade für Menschen die ab und zu einen Brief schreiben, Tabellen führen, Mails abrufen und im Internet surfen wollen ist Ubuntu eine echte Alternative zu Windows! Der angeschaffte Rechner kann einfach und ohne großes Wissen damit installiert werden, der Umstieg gelingt in wenigen Wochen der Eingewöhnung und es ist kein Antivirenprogramm, keine Schutzsoftware und auch keine zusätzliche Firewall von Nötigen, die Defragmentierung die unter Windows wichtig war fällt völlig weg.

Ähnlich wie Benutzer eines Macs steht die einfache Bedienung des Computers im Vordergrund ohne kompliziertes Windows-Denken oder die Interpretation von Fehlermeldungen die einem auf den ersten Blick so gar nichts sagen. Wer dem ganzen eine Chance gegeben hat, sei es auf einem älteren Computer oder weil Windows Vista dann doch vom BKA-Trojaner befallen wurde wird vermutlich nicht mehr zurück zu Windows wollen.

Aber nicht nur zum Briefe schreiben oder Surfen eignet sich Ubuntu, dass Betriebssystem ist ein vollwertiger Ersatz für Windows und sollte keinesfalls unterschätzt werden! Software gibt es für so gut wie jede Anwendung auch für Ubuntu und dank des Software Centers ist die Installation kinderleicht.

Im folgenden Video möchte ich unschlüssige Zuschauer ansprechen die den Umstieg bisher aufgrund von wenigen Computerkenntnissen oder der Scheu den Computer neu installieren zu müssen gescheut haben.

Hier gibt es Ubuntu kostenlos zum Download: http://www.ubuntu.com/download

Du findest dieses Video hilfreich?

Abonniere mich auf YouTube und verpasse kein neues Video mehr!

Folge mir auf Facebook, Twitter und Google+! Rechts oben in der Seitenleiste findest du die Links.
Mit den sicheren Teilen-Schaltflächen kannst du diesen Artikel auch überall einfach einbinden.