Mit einem eigenen Script und Mausklick Netzvolumes mounten.

Dank Apple Script einfach selbst ein Programm schreiben zum automatischen Verbindungen von Netzlaufwerken.

Angaben wie Benutzername und Kennwort sind aufgrund des OS X Schlüsselbundes im Script nicht nötig und erhöhen die Sicherheit zudem. Somit kann niemand im Script entsprechenden Zugang auslesen, weiter muss bei Änderungen dies auch nicht angepasst werden.

Mein Script zum Verbinden von Netzvolumes:

tell application "Finder"
 try
 mount volume "smb://IPADRESSE/FREIGABE"
 mount volume "smb://HOSTNAME/FREIGABE"
 end try
 end tell

Um sich statt mit dem Windows-Dateidienst (SMB) mit der Apple-Dateifreigabe (AFP) zu verbinden, smb gegen afp austauschen im Script.