Die Router von Synology wird vom SRM-Betriebssystem betrieben, was die Verwaltung des RT2600ac ähnlich dem Handling der beliebten NAS-Boxen des Unternehmens macht. Aber ist dieser Router einen guter Ersatz für die einfach zu bedienenden AirPort Extreme oder ein All-in-One Gerät wie die FRITZ!Box oder Speedport?

Geschwindigkeit und Hardware

Der 2600ac unterstützt den 802.11ac Welle 2 Standard, das heißt er beinhaltet die 4 × 4 MU-MIMO Unterstützung. MU-MIMO lässt den Router gleichzeitig an mehrere Geräte senden, anstatt nacheinander die volle Bandbreite zu nutzen. Viele Client-Geräte, die wir heute verwenden, einschließlich des iPhone 7, unterstützen noch nicht MU-MIMO, aber zukünftige Geräte werden das tun.

Was die drahtlose Abdeckung betrifft, war das iPhone stets mit vollem Empfang auch durch die Stahlbetondecke versorgt, was bei der FRITZ!Box 7490 nicht der Fall war. Die Geschwindigkeitsmessung mit einem MacBook als Client und im Vergleich mit einem UniFi AP AC Pro zeige ich im Video.

Synology RT2600AC Router
  • 1,7 GHz Dual-Core-Prozessor für höchste Leistung ohne Kompromisse
  • Leistungsstarkes 4x4 802.11ac Wa v e 2 -WLAN m i t M U - M I M O u n d b a h n b r e c h e n d e r W L A N - Geschwindigkeit bis zu 2,53 GBit/s

Durch die Unterstützung von MU-MIMO und des neusten 802.11ac Wave 2-Standard, ermöglicht RT2600ac Geschwindigkeiten von bis zu 800 Mbit/s sowie 1733 Mbit/s auf den 2,4 GHz- bzw. 5 GHz-Frequenzen. Erziele Bandbreiten von 2 Gbit/s mit Dual WAN und tragen Sie zur Optimierung Ihres Netzwerks bei minimalem Leistungsabfall bei, selbst unter Verwendung von Layer 7 Datenverkehrsteuerung.

Im inneren werkelt ein 1,7 Dual Core Prozessor und 512 MB RAM sind verbaut. Vier Gigabit LAN-Anschlüsse und ein WAN-Anschluss, wobei LAN1 und WAN zu einem Failover oder einer Kombination konfiguriert werden können. Ein USB 3.0 und ein USB 2.0 Anschluss sowie ein SD card reader x 1 (SDXC, SDHC) sind verbaut. Der Router hat einen Ein- und Ausschalter, WPS-, WLAN An/Aus- und Auswurf-Button für die Volumes (Disks). Vier Antennen ragen in die Höhe und können ausgerichtet werden. Aufgrund von Beamforming ist die senkrechte Ausrichtung sinnvoll.

VPN Plus

Schützen deine internen Dienste und Ressourcen deines Netzwerks vor direktem Zugriff, während die Arbeit von Zuhause oder einem externen Standort aus über VPNs dennoch möglich bleibt. Stelle auf einfache Weise eine Bandbreite an VPN-Lösungen bereit und verwalten Sie Zugangsbefugnisse sowie Bandbreitenauslastungen. Alle Infos zu VPN Plus habe ich im eigenen Post und Video gezeigt.

Smart Connect

Synology’s RT2600ac wird mit einer Funktion namens Smart Connect ausgeliefert, die die SSID des Gerätes mit den gemeinsamen WiFi-Einstellungen für 2,4 GHz und 5 GHz Bänder kombiniert. Ein verbundenes Gerät schaltet automatisch auf das 5-Ghz-Band um, was bei näherer Reichweite effektiver ist. Ist man weiter weg vom Router, wird das Gerät auf 2,4 Ghz geschaltet. Daher bietet Smart Connect die bestmögliche Verbindung auf der Grundlage des Standorts, und der Benutzer muss sich keine Sorgen um die manuelle Verbindung zu einer bestimmten SSID machen.

DS router
DS router
Entwickler: Synology Inc.
Preis: Kostenlos

NAS-Funktionen mit USB 3.0-Port

Einige Funktionen der DiskStation hat Synology auch dem RT2600ac spendiert. Dank des USB Anschlusses und SD-Kartensteckplatzes können Benutzer ein externes Laufwerk oder eine SD-Karte anschließen und den Router in ein NAS-Light verwandeln. Im Paketzentrum steht unter anderem der CloudStation Server bereit, die private DropBox direkt am RT2600ac. Mit WebDAV kann via SSL verschlüsselt auf die Daten via Windows Explorer, macOS Finder oder Drittanbieterapps zugegriffen werden. 

DS router
DS router
Entwickler: Synology Inc.
Preis: Kostenlos

Der reguläre VPN-Server ermöglicht OpenVPN und L2TP/IPsec, falls VPN Plus nicht zum Einsatz kommen soll. Radius Server, Medienserver zum Streamen und die Download Station ergänzen das Angebot im Paketzentrum.

Smart WAN

Es ist möglich, den LAN1-Port,  als sekundären WAN-Port für Failover und Lastverteilung zu verwenden. Dadurch wird die Anzahl der verfügbaren LAN-Ports von vier auf drei reduziert. Fortgeschrittene Benutzer können zwei nach außen gerichtete Internet-Schnittstellen wie ein Kabelmodem und ein DSL-Modem anschließen und sie zusammenführen, um eine stabile Konnektivität zu gewährleisten. Wenn eine Schnittstelle ausfällt, wird die andere die Internet-Konnektivität aktiviert. Zusätzlich kann ein LTE-USB-Stick angeschlossen werden und für die Internetverbindung genutzt werden.

LEDs mit benutzerdefinierten LED-Zeitplan

Ein weiteres scheinbar kleines Feature, das ich wirklich schätze, ist die Fähigkeit die vielen flackernden LED-Anzeigen des Routers zu deaktivieren. Der RT2600ac geht noch einen Schritt weiter, indem es den Benutzern erlaubt einen benutzerdefinierten Zeitplan für die LEDs einzustellen.

2-stufige Verifikation

Der RT2600ac unterstützt die zweistufige Überprüfung, bei der ein Code von einem zweiten Gerät eingegeben werden muss, um sich beim Router anzumelden. Gerade für Adminbenutzer ist diese Einstellung dringend zu empfehlen!

Fazit

Benutzerfreundlichkeit ist etwas, das normalerweise nicht mit Networking-Hardware verbunden ist, was eines der Dinge ist. Produkte wie die Apple Airports oder UniFi von Ubiquiti machen es sehr gut. Synology SRM allerdings bietet eine bemerkenswert gut aussehende und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche, die sehr mächtig ist.

SRM sorgt für eine einfache Bedienung mit Power-User-Features in einer Weise, die ich bisher nur bei UniFi-Produkten gesehen habe.

Etwas fraglich ist das Design mit den Antennen, gefällt mir persönlich nicht so gut. Das könnte man sicherlich auch anders lösen. Die Wandmontage soll möglich sein, die Füße hindern mich jedoch den Router an der Wand zu befestigen, ohne dass die Schrauben etliche Zentimeter herausragen.

Bedenkt man den Einsatzzweck und die Möglichkeiten, ist der Router eine preislich attraktive Variante zu manchem Prosumer-Gerät auf dem Markt. Sehr leichte Bedienung kombiniert mit Leistung und neuster Technik, gewürzt mit einigen Features der DiskStation. Definitiv eine Kaufempfehlung, wenn der RT2600ac in Frage kommt.