Amazon Echo ist ein Lautsprecher und wird durch die Stimme gesteuert. Der Dienst dahinter heißt Alexa, genauer gesagt der Alexa Voice Service. Dieser funktioniert ähnlich wie Siri von Apple oder Google Assistant. Der Echo und Echo Dot hören auf ein Losungswort, aktuell stehen hier Alexa, Amazon, Echo oder Computer zur Verfügung. Dabei ist die Erkennung des Codeworts sehr fein, selbst bei leiser Stimme oder aus weiter Entfernung, etwa von der Couch, reagiert der Echo prompt.

Amazon Echo, Schwarz
  • Spielt all Ihre Musik von Amazon Music, Spotify, TuneIn und vielen weiteren ab - allein mithilfe Ihrer Stimme
  • Erfüllt den Raum mit einem 360° omnidirektionalen Klang

Optisch wird die Erkennung zudem am Lichtring blau signalisiert und ebenfalls türkis dargestellt, aus welcher Richtung Befehle empfangen werden.

Echo

Der 23,5 x 8,35 cm große Amazon Echo Lautsprecher ist in den Farben schwarz und weiß verfügbar und wiegt ein gutes Kilo. Der Preis beträgt 179,99€ und kommt mit Dualband-WLAN mit zwei Antennen (MIMO). Unterstützt werden WLAN-Netzwerke mit den Standards 802.11a/b/g/n jedoch keine Verbindung zu ad-hoc- oder Peer-to-Peer-WLAN-Netzwerken.

Bluetooth wird mit dem Advanced Audio Distribution Profile (A2DP) für Audiostreaming von Mobilgeräten auf Amazon Echo und Audio/Video Remote Control Profile (AVRCP) zur Sprachsteuerung von verbundenen Mobilgeräten unterstützt.

Im Inneren befinden sich ein 63 mm-Woofer und 50 mm-Hochtonlautsprecher. Eine Aktionstaste, sowie die Stummtaste und der drehbare Lautstärkering auf der Oberseite.

Echo Dot

Der Echo Dot ist 8,35 cm breit und 3,5 cm hoch, ebenfalls in den Farben schwarz und weiß verfügbar und wiegt 163 Gramm. Ein Lautsprecher ist integriert und dank des Klinkensteckers auch zum verkabelten Anschluss geeignet.

Die WiFi und Bluetooth Eigenschaften entsprechen dem des Amazon Echo. Statt dem drehbaren Lautstärkering besitzt der Echo Dot eine lauter und leiser Taste auf der Oberseite.

Alle Dienste des Alexa Voice Service stehen auch hier zur Verfügung, es gibt dem bezogen keinen Unterschied zum Amazon Echo.

Alexa

Der Sprachservice Alexa befindet sich zum Zeitpunkt des Artikels noch in der Beta Phase. Gekauft werden können die Geräte zu diesem Zeitpunkt nur auf Einladung von Amazon, eine Einladung kann jeder anfordern.

Amazon Echo Dot (2. Generation), Schwarz
  • Amazon Echo Dot ist ein sprachgesteuertes Gerät, das mithilfe von Alexa Musik wiedergibt, Ihre Smart Home-Geräte steuert, Informationen bereitstellt, die Nachrichten liest, Wecker stellt und vieles mehr
  • Kann über Bluetooth oder ein 3,5 mm-Stereokabel mit Lautsprechern oder Kopfhörern verbunden werden, um Musik von Amazon Music, Spotify und TuneIn abzuspielen
Die Erkennung der Befehle ist im Vergleich zu den Mitbewerbern etwas besser, wenngleich noch durchwachsen. Merkmale aus dem Werbevideo von Amazon funktionieren einwandfrei. So starten Songs und Hörbücher aus Prime Music und auch Spotify völlig problemlos. Das Rezept des Tages von Chefkoch, einem zu aktivierendem Skill, sucht Alexa problemlos heraus und sendet dieses auf Wunsch zur Alexa App. Alternativ werden die Zutaten auch vorgelesen.

Einkäufe bei Amazon gehen fast schon zu schnell, mit der Amazon App können versehentliche Käufe wieder rückgängig gemacht werden. Die Regelung der Lautstärke geschieht ausgesprochen gut, natürlich per Sprache. Die Wahl von einzelnen Stufen, 1-10 oder lauter / leiser bleibt einem selbst überlassen.

Einige Smart Home Anbieter sind schon integriert, ich warte noch auf die von eQ-3 angekündigte Integration von Homematic IP. Damit lassen sich dann Licht, Heizung und Sicherheit des smarten zu Hause steuern.