Die inateck FDU3V-1E USB3.0 zu SATA Docking Station für 3,5 und 2,5 Zoll Festplatten und SSDs im Review. Was taugt das preiswerte Dock von inateck?

Bisher hatte ich an meinem MacBook Pro die seinerzeit schnellste Verbindung via FireWire für mein Festplattendock genutzt. Der Anschluss war noch nie groß in Mode und somit war die erste Wahl USB 3.0 und mir reicht hier die Möglichkeit 2,5 und 3,5 Zoll Festplatten einschieben zu können.

Die Kundenrezessionen bei Amazon und der relativ günstige Preis sind überzeugend. Doch reicht es auch meinen Ansprüchen hier Final Cut Pro X Daten auszulagern und mein Time Machine Backup möglichst fix zu erledigen?

Mich hat das inateck HDD Dock überzeugt und ich fand einen würdigen Nachfolger meines bisherigen FireWire Gerätes.

inateck FDU3V-1E bei Amazon: http://amzn.to/1cMmHRm

Technische Daten und mehr beim Hersteller: http://www.inateck.de/inateck-fdu3v-1e-usb-3-0-hdd-docking-station/

Du findest dieses Video hilfreich?

Abonniere mich auf YouTube und verpasse kein neues Video mehr!

Folge mir auf Facebook, Twitter und Google+! Rechts oben in der Seitenleiste findest du die Links.
Mit den sicheren Teilen-Schaltflächen kannst du diesen Artikel auch überall einfach einbinden.