Eigentlich macht es Synology dem Anwender sehr einfach um die DiskStation einrichten zu können. Der Synology Assistent hilft beim Finden des NAS nach dem Einschalten und nur wenige Fragen müssen beantwortet werden. Mit DSM 6.2 sind standardmäßig die Sicherheits- und Verschlüsselungsverfahren von der Grundeinstellung verschärft worden. Es lohnt sich ein abschweifender Blick auf ein Komplettsetup, wie ich es aus der langjährigen Erfahrung selbst tun würde.

Hardwareinstallation

Abgesehen von den vielen Unterschieden bei den DiskStation ist die Installation der Festplatten ziemlich einfach. Bei Geräten der J- oder Value-Serie muss mit wenigen Schrauben teilweise das Gehäuse geöffnet werden. Bei der Plus- und xs-Serie kommen Laufwerksschlitten zum Einsatz. Ebenfalls sind bei diesen in der Regel keine Schrauben notwendig, um die Festplatte einbauen zu können.

Hier findet ihr alle 2-Bay 2018er DiskStations im direkten Vergleich

Je nachdem für welches Modell man sich entscheidet, können Arbeitsspeicher oder SSD-Cache installiert werden. Die Zugänge hierfür sind bebildert in den Hilfeartikeln beschrieben.

Anschließend LAN 1 and den Router oder Switch anschließen, falls die DiskStation mehrere Ethernetports hat und einschalten.

DSM installieren

Einerseits finde ich nach dem Booten der DiskStation diese im Browser mit der Adresse find.synology.com. Überdies kann der Synology Assistent installiert werden, welcher oft die bessere Wahl ist. Je nach Netzwerkinfrastruktur und Einstellungen wird im Browser über die Suche die DiskStation nicht gefunden. Der Synology Assistent hat nach meiner Erfahrung bisher noch jede DiskStation gefunden, selbst wenn diese eine manuelle IP aus einem völlig anderen Adressbereich hatte.

Der Assistent hilft auch beim DiskStation einrichten und schlägt vor DSM zu laden und zu installieren. Das kann genau so erfolgen und funktioniert problemlos.

DiskStation einrichten

Nach dem Setup-Assistenten wird teilweise vorgeschlagen, Apps zu installieren. Obgleich dieser Vorschlag für Anfänger hilfreich sein mag, würde ich nur das installieren, was ich tatsächlich brauche. Einige Feineinstellungen tätige ich noch, wie im Video zu sehen. Ohne viel Worte auf diesmal auf schriftlichem Weg, viel Erfolg beim DiskStation einrichten nach meinem Video.

Was ist https, SSL/TLS? Absicherung von Datenverbindungen erklärt

Die ultimative Daten-Synchronisation mit Synology Drive

Hier eine Vergleichstabelle aller 2-Bay DiskStation 2018:

Vorschau
Synology DS218J 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
Synology DS218PLAY 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
Synology DS218 2-Bay-Desktop-NAS-Gehäuse
Synology DS218+ 2 Bay Desktop NAS Gehäuse
Synology DS718+ 2 Bay Desktop NAS Gehäuse
Titel
Synology DS218J 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
Synology DS218PLAY 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
Synology DS218 2-Bay-Desktop-NAS-Gehäuse
Synology DS218+ 2 Bay Desktop NAS Gehäuse
Synology DS718+ 2 Bay Desktop NAS Gehäuse
Prozessor
Marvell Armada 385 88F6820 32-bit Dual Core 1.3 GHz
Realtek RTD1296 64-bit Quad Core 1.4 GHz
Realtek RTD1296 64-bit Quad Core 1.4 GHz
Intel Celeron J3355 64-bit Dual Core 2.0 Boost bis 2.5 GHz
Intel Celeron J3455 64-bit Quad Core 1.5 Boost bis 2.3 GHz
RAM
512 MB
1 GB
2 GB
2 GB ab Werk, offiziell bis 6 GB, getestet bis 16 GB
2 GB ab Werk, offiziell bis 6 GB, getestet bis 16 GB
Hardware-Transkodier-Engine
-
10-bit H.265 (HEVC), MPEG-4 Part 2, MPEG-2, VC-1; maximale Auflösung: 4K (4096 x 2160); maximale Bildrate pro Sekunde (FPS): 30
10-bit H.265 (HEVC), MPEG-4 Part 2, MPEG-2, VC-1; maximale Auflösung: 4K (4096 x 2160); maximale Bildrate pro Sekunde (FPS): 30
H.264 (AVC), H.265 (HEVC), MPEG-2 und VC-1; maximale Auflösung: 4K (4096 x 2160); maximale Bildrate pro Sekunde (FPS): 30
H.264 (AVC), H.265 (HEVC), MPEG-2 und VC-1; maximale Auflösung: 4K (4096 x 2160); maximale Bildrate pro Sekunde (FPS): 30
LAN 1 GbE
1
1
1
1
2
USB 3.0 Port
2
2
2
3
3
USB 2.0 Port
-
-
1
-
-
eSATA
-
-
-
1
1
USB Copy
Dateisystem
EXT4
EXT4
Btrfs, EXT4
Btrfs, EXT4
Btrfs, EXT4
VPN Server Verbindungen
5
15
5
20
20
Maximale Chat Nutzer
10
500
500
1000
1500
Document Viewer
Virtual Machine Manager (VMM)
Stromverbrauch
17.48 W (Zugriff) 7.03 W (HDD-Ruhezustand)
16.79 W (Zugriff) 5.16 W (HDD-Ruhezustand)
14.99 W (Zugriff) 5.78 W (HDD-Ruhezustand)
17.23 W (Zugriff) 5.4 W (HDD-Ruhezustand)
20.1 W (Zugriff) 9.1 W (HDD-Ruhezustand)
Preis
ab 188,69 EUR
234,87 EUR
299,00 EUR
320,00 EUR
430,76 EUR
Prime
Vorschau
Synology DS218J 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
Titel
Synology DS218J 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
Prozessor
Marvell Armada 385 88F6820 32-bit Dual Core 1.3 GHz
RAM
512 MB
Hardware-Transkodier-Engine
-
LAN 1 GbE
1
USB 3.0 Port
2
USB 2.0 Port
-
eSATA
-
USB Copy
Dateisystem
EXT4
VPN Server Verbindungen
5
Maximale Chat Nutzer
10
Document Viewer
Virtual Machine Manager (VMM)
Stromverbrauch
17.48 W (Zugriff) 7.03 W (HDD-Ruhezustand)
zum Review
Preis
ab 188,69 EUR
Prime
Vorschau
Synology DS218PLAY 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
Titel
Synology DS218PLAY 2 Bay Desktop-NAS-Gehäuse
Prozessor
Realtek RTD1296 64-bit Quad Core 1.4 GHz
RAM
1 GB
Hardware-Transkodier-Engine
10-bit H.265 (HEVC), MPEG-4 Part 2, MPEG-2, VC-1; maximale Auflösung: 4K (4096 x 2160); maximale Bildrate pro Sekunde (FPS): 30
LAN 1 GbE
1
USB 3.0 Port
2
USB 2.0 Port
-
eSATA
-
USB Copy
Dateisystem
EXT4
VPN Server Verbindungen
15
Maximale Chat Nutzer
500
Document Viewer
Virtual Machine Manager (VMM)
Stromverbrauch
16.79 W (Zugriff) 5.16 W (HDD-Ruhezustand)
zum Review
Preis
234,87 EUR
Prime
Vorschau
Synology DS218 2-Bay-Desktop-NAS-Gehäuse
Titel
Synology DS218 2-Bay-Desktop-NAS-Gehäuse
Prozessor
Realtek RTD1296 64-bit Quad Core 1.4 GHz
RAM
2 GB
Hardware-Transkodier-Engine
10-bit H.265 (HEVC), MPEG-4 Part 2, MPEG-2, VC-1; maximale Auflösung: 4K (4096 x 2160); maximale Bildrate pro Sekunde (FPS): 30
LAN 1 GbE
1
USB 3.0 Port
2
USB 2.0 Port
1
eSATA
-
USB Copy
Dateisystem
Btrfs, EXT4
VPN Server Verbindungen
5
Maximale Chat Nutzer
500
Document Viewer
Virtual Machine Manager (VMM)
Stromverbrauch
14.99 W (Zugriff) 5.78 W (HDD-Ruhezustand)
zum Review
Preis
299,00 EUR
Prime
Vorschau
Synology DS218+ 2 Bay Desktop NAS Gehäuse
Titel
Synology DS218+ 2 Bay Desktop NAS Gehäuse
Prozessor
Intel Celeron J3355 64-bit Dual Core 2.0 Boost bis 2.5 GHz
RAM
2 GB ab Werk, offiziell bis 6 GB, getestet bis 16 GB
Hardware-Transkodier-Engine
H.264 (AVC), H.265 (HEVC), MPEG-2 und VC-1; maximale Auflösung: 4K (4096 x 2160); maximale Bildrate pro Sekunde (FPS): 30
LAN 1 GbE
1
USB 3.0 Port
3
USB 2.0 Port
-
eSATA
1
USB Copy
Dateisystem
Btrfs, EXT4
VPN Server Verbindungen
20
Maximale Chat Nutzer
1000
Document Viewer
Virtual Machine Manager (VMM)
Stromverbrauch
17.23 W (Zugriff) 5.4 W (HDD-Ruhezustand)
zum Review
Preis
320,00 EUR
Prime
Vorschau
Synology DS718+ 2 Bay Desktop NAS Gehäuse
Titel
Synology DS718+ 2 Bay Desktop NAS Gehäuse
Prozessor
Intel Celeron J3455 64-bit Quad Core 1.5 Boost bis 2.3 GHz
RAM
2 GB ab Werk, offiziell bis 6 GB, getestet bis 16 GB
Hardware-Transkodier-Engine
H.264 (AVC), H.265 (HEVC), MPEG-2 und VC-1; maximale Auflösung: 4K (4096 x 2160); maximale Bildrate pro Sekunde (FPS): 30
LAN 1 GbE
2
USB 3.0 Port
3
USB 2.0 Port
-
eSATA
1
USB Copy
Dateisystem
Btrfs, EXT4
VPN Server Verbindungen
20
Maximale Chat Nutzer
1500
Document Viewer
Virtual Machine Manager (VMM)
Stromverbrauch
20.1 W (Zugriff) 9.1 W (HDD-Ruhezustand)
zum Review
Preis
430,76 EUR
Prime