Ausgereifte Überwachung für den Heim- und Unternehmenseinsatz mit der Surveillance Station

Die Surveillance Station kommt kostenlos mit jeder DiskStation von Synology mit und ermöglicht in Zusammenspiel mit IP-Kameras eine ausgeklügelte Überwachung mit Bewegungserkennung, Benachrichtigung und Aufzeichnung.

Meine Empfehlung zu IP-Kameras findest du hier.

Die Synology DiskStation bietet für das Geld viel Leistung. Neben den Standardfunktionen eines NAS im Netzwerk, der eigenen privaten Cloud, externe Erreichbarkeit und vielem mehr kommt eine vollwertige und leistungsfähige Überwachungsstation hinzu. Mit dem Paket Surveillance Station kannst du IP-Kameras im Netzwerk einbinden und dich per Mail, SMS oder via Push auf die DS Cam App über z. B. eine Bewegung benachrichtigen lassen.

1 Kameralizenz: http://amzn.to/1t9Vgep
4 Kameralizenzen: http://amzn.to/1t9UQEQ

Dabei zeichnet die Surveillance Station gemäß deiner Konfiguration vor dieser Bewegung (Ereignis) und danach eine Videodatei auf, welche du unterwegs oder am Computer ansehen kannst. Eine Liveansicht auf die Kameras von unterwegs und am Bildschirm des PCs ist ebenfalls möglich.

Alle Funktionen der Surveillance Station beschreibt Synology auf den eigenen Seiten hier.

Die Kompatibilitätsliste von Synology findest du in diesem Artikel.

Surveillance Station einrichten, Videoüberwachung für privat & Freiberufler & Selbständige

Die Synology Surveillance Station einrichten, über drei Stunden Lektionsvideos im Kurs für die private Anwendung, Freiberufler und Selbständige! Von der Bewegungserkennung, fehlendem Objekt, fremdes Objekt, keine Standzone zu Live-Ansicht, Warnungen und Benachrichtigungen. Mein ausführlicher Kurs für mehr Sicherheit mit der Kameraüberwachung von Synology!

58,49 

Inkl. 19% MwSt.