Wie schön für mich, beim iPhone 4 und iPhone 4S ist es, verglichen zu den Vorgängermodellen, doch relativ einfach den Akku zu tauschen.

Bis auf die eventuelle Hürde der pentalobe Schrauben, welche Apple irgendwann pflegte bei diesen Modellen und in Zukunft einzusetzen, dürfte der Wechsel der Batterie auch für den Anfänger kein Problem sein.

Worauf ihr dabei achten müsst und wie ich es gemacht habe, zeige ich im folgenden Video.

Eines gleich vorweg: Nachahmung auf eigene Gefahr!

Du findest dieses Video hilfreich?

Abonniere mich auf YouTube und verpasse kein neues Video mehr!

Folge mir auf Facebook, Twitter und Google+! Rechts oben in der Seitenleiste findest Du die Links.
Mit den sicheren Teilen-Schaltflächen kannst Du diesen Artikel auch überall einfach einbinden.

 

Hinweise zu den iPhone Akku APN: 

Jeder Akku eines iPhones enthält eine sogenannte Article Product Number, die sogenannte APN. Diese APN ist oder kann wichtig sein beim Akkutausch. So kann es vorkommen, dass der neue Akku zwar für das Gerät vorgesehen ist, jedoch mangels falscher APN manchmal oder sogar gar nicht richtig funktioniert oder eben im Betrieb Störungen auftreten, auch bei der Synchronisation mit iTunes. Aus diesem Grund solltet ihr unbedingt darauf achten, nur Akkus mit ausgewiesener APN Nummer zu kaufen und das diese mit der des eingebauten Akku übereinstimmt.