Wie kann ich das Apple Fusion Drive trennen, rückgängig machen und wieder separieren um SSD und HDD unabhängig voneinander nutzen zu können? Apples Fusion Antrieb kombiniert eine schnelle SSD mit einerFestplatte und das Beste an Geschwindigkeit und Kapazität zu bekommen. Die Intelligenz des Systems legt nach Verhalten des Benutzers fest, ob Daten auf dem SSD- oder HDD-Teil des Fusion Drives abgelegt werden.

 

Allerdings möchten einige vielleicht das Fusion Drive trennen, entweder um ein höheres Maß an Kontrolle zu erlangen oder einfach weil die selbst erstellte Kombination aus SSD und HDD Probleme bereitet. Was auch immer die Gründe sind, das Trennen des Fusion Drive ist ein ziemlich einfacher Prozess.

Du findest dieses Video hilfreich?

Abonniere mich auf YouTube und verpasse kein neues Video mehr!

Folge mir auf Facebook, Twitter und Google+! Rechts oben in der Seitenleiste findest Du die Links.
Mit den sicheren Teilen-Schaltflächen kannst Du diesen Artikel auch überall einfach einbinden.

Datensicherung!
Der Prozess des Trennens löscht alle darauf befindlichen Daten! Ein letztmalig erstelltes Time Machine Backup vor dem Trennen ist absolut zu empfehlen!

Starten in den Recovery Mode mit CMD+R

Alternativ: #78 Mit dem Recovery Disk Assistenten einen USB Stick erstellen
Alternativ: #140 Mountain Lion auf USB-Stick DVD oder SD-Karte

Teilen der Laufwerke:

Um die Laufwerke zu teilen, muss die CoreStorage Volume-Gruppe, die Gruppe der physikalischen Laufwerke, aus denen das Fusion Drive besteht gelöscht werden. Zuerst muss die eindeutige Kennung für das logische Volume-Gruppe festgestellt werden, hierzu ist der folgende Befehl nötig:

diskutil coreStorage list

Wie im Video gezeigt die ID in die Zwischenablage kopieren und mit dem Befehl:

diskutil coreStorage delete lvgUUID

die Laufwerke voneinander trennen.

Beim Trennen der Laufwerke, werden sie gelöscht und als JHFS+ (Mac OS X Extended Journaled) formatiert.

Sollte das Fusion Drive direkt von Apple ab Werk geliefert worden sein, wird das Festplatten Dienstprogramm diese beiden Laufwerke nicht formatieren können. Stattdessen werden diese rot markiert und es wird angezeigt das es sich um Teile des Apple Fusion Drives handelt. Durch den Vorgang des Trennens werden diese jedoch korrekt formatiert, so dass eine Installation von Mountain Lion kein Problem ist.

Aber Achtung: Einige Macs Late 2012 benötigen eine spezielle Version von Mountain Lion. Hier ist die Installation über das Internet wie in meinem Video #118 Wie installiere ich OS X neu auf meinem Mac über das Internet“ gezeigt nötig!