Letztes Jahr habe ich Homematic IP angeschafft und immer wieder um Produkte erweitert. Das System ist gewachsen in diesem Jahr und viele Komponenten sind hinzugekommen. Wie ist meine Meinung nach einem Jahr Nutzung? Gab es viele Fehlalarme, Access Point Ausfälle oder wie lange halten die Batterien?

Homematic IP Starter Set Sicherheit plus + Amazon Echo Dot (2. Generation), Weiß
  • Starter Set für die zuverlässige Überwachung und Alarmierung für mehr Sicherheit in den eigenen vier Wänden
  • Komfortable Steuerung über die Homematic IP App

Fenstergriffsensor

Einige Tür- und Fensterkontakte habe ich durch die neuen Fenstergriffsensoren ausgetauscht. Der Vorteil dieser ist, es wird der tatsächliche Zustand des Fensters in der App angegeben. So wird hierbei zwischen offen und gekippt unterschieden. Für die Raumklimalösung macht es zunächst keinen Unterschied, für mich jedoch ist es an einigen Fenstern wichtig zu wissen, ob es gekippt oder ganz offen ist. Ergänzend entfällt ein Kleben oder Schrauben am Rahmen, die einfache Montage erfolgt direkt am Fenstergriff. Aktuell in den Farben weiß und silber erhältlich, beide Abdeckungen sind im Lieferumfang enthalten. Geeignet ist der Fenstergriffsensor für links und rechts angeschlagene Fenster, die Einstellung erfolgt einfach bei der Montage anhand eines Pfeils, welcher auf L oder eben R zeigt.

Homematic IP Fenstergriffsensor, 142800A0
  • Erkennt und signalisiert offene, gekippte oder geschlossene Fenster über die Stellung des Fenstergriffs.
  • Kann zum Auslösen eines Alarms und zum automatischen Absenken der Raumtemperatur beim Lüften genutzt werden.

Batterielebensdauer

Wie sollte es anders sein, je häufiger ein Aktor den Status übermitteln muss, um so schneller geht die Batterie leer. Bei der Eingangstür war es bei mir nach vier Monaten soweit. Bei einer fast das ganze Jahr geschlossenen Tür musste ich nach 300 Tagen noch keine Batterie wechseln. Eine Pauschalaussage zu treffen fällt an der Stelle schwer und es ist mehr als verständlich, dass je häufiger ein Sensor auslöst, desto schneller die Batterie getauscht werden muss.

Access Point Verbindung

In Rezensionen über das Produkt bei meinem Lieblingsinternetkaufhaus Amazon liest man häufig, dass der Access Point die Verbindung verliert und nicht funktioniert. Im Alarmprotokoll kann ich das nachvollziehen. Ab und an verliert der Access Point die Verbindung, meist zur Zwangstrennung der Telekom. Ansonsten ist er höchstens eine Minute offline. Auch als einige Stunden das Internet im Winter nicht zur Verfügung stand, ist die Raumklimalösung unabhängig davon weiter gelaufen. So wird es vom Hersteller allerdings auch angegeben.

Was der Access Point bei mir nicht mochte war ein Update der Switch-Firmware. Beim Neustart dessen war die Verbindung komplett weg und ich musste den Access Point neu starten. 

Homematic IP Rollladenaktor für Markenschalter, 151322A0
  • Unterputzaktor zum Steuern von Rollläden und Markisen
  • Komfortable Bedienung über die Homematic IP App, per Homematic IP Fernbedienung oder direkt über die Tasterwippe des Schalters

Neue Produkte

Neben der Raumklimalösung, welche zusätzlich zum Sicherheitsaspekt angeschafft wurde, steuere ich auch den Fernseher damit. Dank Alexa mit der Stimme, was ausgezeichnet funktioniert. 

Amazon Echo, Schwarz
  • Spielt all Ihre Musik von Amazon Music, Spotify, TuneIn und vielen weiteren ab - allein mithilfe Ihrer Stimme
  • Erfüllt den Raum mit einem 360° omnidirektionalen Klang

So kann ich bequem auf dem Sofa im Winter „Alexa, erhöhe die Temperatur im Schlafzimmer auf 22 Grad“ und 20 Minuten später „Alexa, schalte den Fernseher aus“. Bei der Sprachsteuerung wird hoffentlich noch einiges nachgelegt, ich hoffe sehr auf die Rolladensteuerung durch Alexa.

Für alle Rolladen habe ich die Aktoren bereits vorbestellt und warte nur noch auf Lieferung. Zusätzlich sind etliche Produkte hinzugekommen, versteckte Fenster- und Türsensoren, Anwesenheitssensor und bereits benannter Rolladen- sowie Jalousienaktor.

Fehlalarme

Die Rauchmelder haben bei mir keinen Fehlalarm bisher ausgelöst, lediglich einmal völlig korrekt. Der Mensch ist an der Stelle der Schwachpunkt, wir hatten häufig vergessen den Voll- oder Hüllschutz auszuschalten. Kommt man spät nach Hause, schließt die Tür auf und schon geht der Alarm los. Morgens aufwachen und bereits in Gedanken, das Fenster zum Lüften auf oder die Zeitung hereinholen, schon geht der Alarm los. Abhilfe habe ich mir mit der zusätzlichen Schlüsselbundfernbedienung geschaffen. Liegt im Bad und beim Zähneputzen morgens und abends gehört das Ein- und Ausschalten jetzt zum Ritual. Ein kleiner Zettel an der Kaffeemaschine hat nämlich nicht lange geholfen.

Homematic IP Schlüsselbundfernbedienung – Alarm, 142562A0
  • Funk-Fernbedienung mit 4 Tasten für die komfortable Steuerung von Alarmfunktionen oder das Ein- bzw. Ausschalten von Beleuchtung.
  • Alarmfunktionen können über die Homematic IP App erstellt und über die Funk-Fernbedienung auf Tastendruck aktiviert oder deaktiviert werden.