Homematic IP Bewegungsmelder für die Sicherheitslösung einrichten

Der Grund das Homematic IP Sicherheits Set zu kaufen ist der Punkt Sicherheit. Bei mir kommt die Synology Surveillance Station schon seit Jahren zum Einsatz. Mit den von mir empfohlenen Kameras, die ich selbst nutze und auch meinen Schwiegereltern eingerichtet habe, ist ein gewisser Grundschutz erreicht. Bei Bewegung rund um das Haus wird aufgezeichnet und im Innenbereich übernehmen ebenfalls Kameras diese Aufgabe. Ein sofortiger Push auf das Smartphone und ergänzend physische Sicherung ist mehr, als manch anderer aufwenden würde.

Die ideale Ergänzung hierzu ist das Homematic IP Sicherheits Set. Zuerst wollte ich keine Heizung damit steuern, für einen Raum interessiert es mich zum Test dann aber brennend.

Homematic IP Starter Set Sicherheit
Das Homematic IP Starter Set Sicherheit mit der Zentrale, Tür- und Fensterkontakt sowie Bewegungsmelder.

Der Bewegungsmelder

Der Homematic IP Bewegungsmelder erkennt Bewegungen sowie Veränderungen der Umgebungshelligkeit. Der für den Innenbereich konzipierte Bewegungsmelder deckt dabei eine Reichweite von bis zu 12 Metern und einen Erfassungswinkel von rund 105° ab.

Der kleine Bewegungsmelder kommt bei mir als Alarmsensor zum Einsatz. Alternativ zum helligkeitsabhängigen Schalten von Licht genutzt werden, dabei lässt sich die Einschaltdauer zeitlich begrenzen. Zum Schutz vor Manipulation wurde ein Sabotagekontakt integriert, welcher bei Demontage des Sensors eine Meldung absetzt. Neben der Bewegungserkennung meldet der integrierte Dämmerungssensor auch den jeweiligen Helligkeitswert an die Homematic IP App.

Der Bewegungsmelder kann aufgestellt, angeschraubt oder angeklebt werden. Alle nötigen Materialen werden mitgeliefert.

Homematic IP Bewegungsmelder, innen
  • Erkennt zuverlässig Bewegungen und die Umgebungshelligkeit durch einen integrierten Dämmerungssensor
  • Optimaler Erfassungsbereich mit einer Reichweite von bis zu 12 m und einem Erfassungswinkel von ca. 105°

Das Anlernen

Das Anlernen und damit Einbinden in die Homematic IP App ist spielend einfach und in fünf Schritten erledigt.

  1. Zunächst muss das Gerät mit Spannung versorgt werden.
  2. Die letzten vier Ziffern der Gerätenummer eingeben oder
  3. Code mit dem Smartphone scannen
  4. Den Bewegungsmelder einem Raum zuordnen oder neuen Raum erstellen
  5. Name für das Gerät vergeben 
    Homematic IP
    Homematic IP
    Entwickler: eQ-3 AG
    Preis: Kostenlos
    Homematic IP
    Homematic IP
    Entwickler: eQ-3 AG
    Preis: Kostenlos

Schwierigkeiten

Was ich bisher nicht herausgefunden habe ist, ob das Heizkörperthermostat einen eigenen Temperaturfühler hat. Steht weder in den technischen Daten, noch wird darauf eingegangen. Es wird zwar ein zusätzlicher Sensor für Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessung verkauft, enthält aber für den Zweck deutlich zu viele Funktionen.

Bei meinen Eltern war die Einrichtung völlig problemlos von Statten gegangen. Bei mir musste ich einige Aktoren auf Standardeinstellungen zurücksetzen, obwohl das Siegel der Verpackung unbeschädigt war. Die Taste hierzu vier Sekunden halten, mit Strom versorgen, warten bis die Leuchte grün leuchtet und Taste los lassen, erneut vier Sekunden drücken und das Gerät ist auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dann lies es sich auch einbinden.

 

Einkaufsliste Amazon