Der HooToo Shuttle USB-C Hub mit USB-C Ladeeingang

Vier Versionen bietet der HooToo beim USB-C Hub Shuttle an, zwei davon haben einen zusätzlichen DC IN Port zur Stromversorgung angeschlossener Geräte und zum Laden.

Dank der eingebauten USB Power Delivery Specification, wird das angeschlossene Gerät, wie beispielsweise ein MacBook 12″ Retina weiterhin mit Strom versorgt und aufgeladen, selbst wenn ein HDMI-Monitor oder USB Geräte angeschlossen sind.

Am dedizierten USB-Ladeport werden Geräte wie iPhone oder Android-Smartphones mit maximal 0,5 A geladen, wenn er über den DC IN mit Strom versorgt wird. Trotz gegenteiliger Angaben des Herstellers, klappt es wie im Video zu sehen auch mit einem iPad.

Versionen

Vier Arten der Shuttle USB-C Hubs sind erhältlich und aufgrund des USB-C Ladeeingangs kommen für mich nur zwei in Frage. HT-UC001 mit HDMI Ausgang und HT-UC004 ohne HDMI.

 

Bezeichnung HT-UC001 HT-UC002 HT-UC003 HT-UC004
Amazon Affiliate


 

USB 3.0 Ports 3 Ports 3 Ports 3 Ports 3 Ports
SD Card Slot
HDMI Ausgang
USB-C Ladeport
Material Aluminum Aluminum Aluminum Aluminum
Farbe Sliver Sliver Sliver Sliver

Die USB-C Hubs sind aus Aluminium gefertigt und ein Schutz gegen elektromagnetische Störungen verhindert Interferenzen zu 2.4 Ghz Geräten (Wireless Maus/Keyboard) und Netzwerken.

Geschwindigkeit

Die USB 3.1 Gen 1 entspricht dem USB 3.0 Standard. Damit werden Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 5 Gbps möglich. Auch beim MacBook 12″ Retina 2016 setzt Apple auf USB 3.1 Gen 1, mehr ist also gar nicht möglich.

Fazit

Aufgrund der Flexibilität durch das Kabel und keinem direkten Einstecken des USB-C Hubs habe ich mich für den Kauf des HooToo Shuttle entschieden. Es kommt im Betrieb zu keiner nennenswerten Erwärmung und WLAN wurde ebenfalls nicht gestört.

Einziger Wermutstropfen ist, dass bei anschließen und abschließen von USB-C DC IN via Apple Netzteil zunächst alle angeschlossenen Speichergeräte hart getrennt werden. Dies kann zu Datenverlust führen und sollten zuvor unbedingt manuell im macOS und Windows System ausgeworfen, respektive sicher entfernt werden.

 

Du findest dieses Video hilfreich?

Abonniere mich auf YouTube und verpasse kein neues Video mehr!

Folge mir auf Facebook, Twitter und Google+! Rechts oben in der Seitenleiste findest du die Links.
Mit den sicheren Teilen-Schaltflächen kannst du diesen Artikel auch überall einfach einbinden.