Mit dem UniFi Controller als App auf der Synology DiskStation immer verfügbar halten

Damit ergibt sich die Möglichkeit, immer auf eine laufende UniFi Controller Instanz zugreifen zu können. Mit einer einfachen Portweiterleitung des Ports 8443 ist der UniFi Controller auch per DynDNS-Adresse und via SSL-Verschlüsselung über das Internet erreichbar. Selbstredend, dass sehr schwere Kennwörter für den Login auf den UniFi Controller gewählt werden!

Die Installation

paketIm Paketzentrum erlauben, dass die Installation von Paketen von jedem Hersteller erlaubt ist. Prinzipiell ist die Vertrauensebene eine Schutzmaßnahme, ungewollte Software von der DiskStation fern zu halten. Allerdings ist es in diesem Fall notwendig, da sonst die App nicht installiert werden kann.

quelleBei den Paketquellen eine weitere Quelle mit der URL http://synology.acmenet.ru hinzufügen und mit UniFi benennen.

Nun findet sich der Punkt Community in den Paketquellen. Hier ist das Paket MongoDB und UniFi Controller in aktueller Version zu installieren. Sollte deine DiskStation einen nicht unterstützten Prozessor haben, so ist keine Installation möglich. Die Paketquelle kann manuell im Browser aufgerufen werden, dort sind sämtliche Versionen ersichtlich.

Die Konfiguration

Welche Ports vom UniFi Controller benötigt werden, findet sich im Support-Artikel von Ubiquiti Networks. Wichtig ist, dass diese Ports auch in der Firewall der DiskStation freigeschaltet werden!

Der Controller ist dann unter https://IP_DiskStation:8443 erreichbar. Nach konfigurierter Portweiterleitung auch unter https://DynDNS:8443.

Set-inform zum erfolgreichen Adopt von Geräten

Wenn ein neues UniFi Gerät eingebunden werden soll, meldet es standardgemäß per http://unifi:8080/inform dem Controller, dass es gerne adoptiert (Adopt) werden möchte. Die DiskStation und der Docker Container sind jedoch nicht unter dem Alias unifi zu erreichen, weshalb zunächst neue Geräte nicht erscheinen.

Der einfachste Weg geht über das UniFi Discovery Utility, welches bei der lokalen Installation des Controllers mitkommt. Einfach bei Ubiquiti den Controller herunterladen und installieren, schon steht das Discovery Utility zur Verfügung.

Neue Geräte werden gefunden und im Punkt Manage kann unter set-inform die URL angepasst werden: http://IP_DISKSTATION:8080/inform

Jetzt erscheinen Geräte auch im UniFi Controller, welcher als Docker Container auf der DiskStation läuft.