Eure häufig gestellten Fragen zu den Ubiquiti UniFi AP AC und meine Antworten

Einrichtung mit mobiler App und danach Controller Software?

In meinem Video zur Einrichtung der UniFi AP AC habe ich gezeigt, wie es mit der mobilen App für iOS und Android funktioniert. Dies ist ein Weg der Einrichtung und die anschließende Einbindung in die Controller Software geht nur via Reset des Access Points. Unter Umständen wäre ein Hinweis von mir sinnvoll gewesen.

Funktionieren die UniFi AP AC mit meinem Speedport, meiner FRITZ!Box?

In den Einzelpacks der UniFi AP AC kommen die PoE-Injektoren mit. Demnach kannst du die UniFi Access Points auch mit deiner FRITZ!Box oder deinem vorhandenen Router betreiben.

Der Router kann in einem Stockwerk oder Zimmer das WiFi zur Verfügung stellen und der UniFi Access Point in einem anderen Raum oder Stockwerk.

Muss es der UniFi AP AC Pro sein?

Die Pro-Version ist mit 3×3 MiMo-Antennen ausgestattet und zudem auch für den Outdooreinsatz geeignet. Ich persönlich würde den Access Point zwar nicht ungeschützt im Aussenbereich einsetzen, ist jedoch jedem selbst überlassen zu prüfen, was der Hersteller verspricht.

Ins Detail was WiFi betrifft gehe ich im entsprechenden Video und Post.

Unterschied zwischen UniFi AP AC Pro und UniFi AP AC LR

Die Nachfrage bei meiner Vorstellung der Access Points möchte ich kurz befriedigen: Während die Pro-Version um die 120 Meter weit sendet, bietet die LR (Long Range)-Version eine Reichweite von 180 Metern. Für mein Anwendungsgebiet reichen mir 120 Meter aus.

Vom USB-Port und zweitem Ethernet-Bridge-Port mache ich keinen Gebrauch, ebenfalls ist der mögliche Ausseneinsatz für mich keine Option. Viel interessanter ist die Geschwindigkeit:

  • UniFi AP AC Pro: 5GHz bis zu 1.300 Mbps (Gesamt maximal: 1.750 Mbps)
  • UniFi AP AC LR: 5GHz bis zu 867 Mbps (Gesamt maximal: 1.320 Mbps)

Muss der UniFi Controller immer laufen?

Nein, die Einstellungen für die Geräte werden von der mobilen App oder dem Controller auf die Geräte gespeichert. Somit kann die Controller Software immer dann gestartet werden, wenn es nötig ist.

Kann ich die UniFi AP AC als WiFi-Verstärker einsetzen?

Auch wenn es funktionieren mag, rate ich persönlich dringend von einer solchen Konstellation ab. Ich schaffe keine Access Points an, um ein WiFi via Funk zu verstärken. Die Access Points haben einen Zugang via LAN zum Netzwerk und können so den bestmöglichen und schnellstmöglichen Job erledigen, ein stabiles und fixes WLAN zur Verfügung stellen.

Funktioniert der Handoff zwischen den Access Points problemlos?

Seit nunmehr gut 2,5 Monaten bei Veröffentlichung dieses Posts habe ich die UniFi AP AC Pro im Einsatz. Bisher hat jedes Gerät das Roaming zum nächstmöglichen und nahen Access Point problemlos vollzogen. Ich habe zu keinem Zeitpunkt bisher, wie es bei der FRITZ!Box und Repeater oft nötig war, eingreifen müssen.

Muss ich einen UniFi Switch kaufen für die UniFi AP AC?

Nein, die UniFi AP AC können problemlos an vorhandenen PoE-Switches betrieben werden. Alternativ kommt der mitgelieferte PoE-Injektor zum Einsatz, wenn kein PoE-Switch zur Verfügung steht. Achte bei deinem PoE Switch auf das vom Hersteller angegebenen PoE-Profil!

Alle UniFi-Produkte wurden mir von Ubiquiti Networks, Inc. freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Aufgrund der vorherigen Ankündigung meines Vorhabens, gab und gibt es keine Einflussnahme seitens des Unternehmens. Die in Videos gezeigte Konfiguration erfolgt live und ohne vorherige Konfiguration. Alle Einstellungen und Funktionen, eventuelle Hürden werden in den Videos gezeigt.